Der Historische Verein Eglosheim lädt Sie recht herzlich ein zu einem weiteren Erzählcafé  am Dienstag, 14. November im historischen Rathaus. Beginn ist 14:30 Uhr.

Rund um die schwäbische Mundart wollen wir fröhlich schwätzen, erzählen und Erinnerungen an Momente austauschen, wo wir mit uns unbekannten Mundartbegriffen zusammentrafen. Dazu hören wir kurze Geschichten und Anekdoten, und vielleicht können wir auch ein schwäbisches Lied gemeinsam singen.


   Mehr lesen...

Am Samstag, 02. September, veranstaltet der Historische Verein Eglosheim wieder sein traditionelles Historisches Hoffest in der Katharinenstraße 38. Beginn ist 15 Uhr. Für das leibliche Wohl gibt es Kaffee und Kuchen, herzhafte Speisen wie zum Beispiel Schweinehals aus „Oma's Backofen“ sowie vielerlei Getränke. Daneben gibt es auch viele Informationen zu den Aktivitäten des Vereins, insbesondere des Jugendprojekts zu sehen und zu erfahren.

Eine besondere Attraktion des Festes ist die „Oldtimer-Rundfahrt“ für Jedermann in der Zeit von 16:00 und 17:30 Uhr. Auf dem Traktor oder mit dem Oldtimer geht es durch Alt-Eglosheim und natürlich kann man sich auch mit diesen historischen Vehikels ablichten lassen.


   Mehr lesen...

Im Rahmen des Eglosheimer Ferienprogramms nahmen 6 Kinder und 4 Erwachsene die Herausforderung an vom Rathaus in Eglosheim auf den „höchsten Berg“ Württembergs – den Asperg- zu wandern. Der „Aufstieg“ gelang unter der Führung von Jugendleiter Martin Bartnick und den Betreuern Andrea Hörer und Susanne Bartnick in einer starken Stunde. Auf dem Asperg erwartete uns ein toller Ausblick Richtung Eglosheim und Ludwigsburg. Die Kinder steuerten sofort die aufgestellte Kanone an und „eroberten“ diese klettertechnisch. In der Ausstellung „Hohenasperg - ein deutsches Museum“ erhielten wir im Rahmen einer kindgerechten Führung durch Frau Dr. Franziska Dunkel eine Museumspädagogin des Hauses für Geschichte in Stuttgart einen Einblick in das Leben einiger Insassen aus den letzten 200 Jahren.


   Mehr lesen...

Der Sportschützenverein Eglosheim hatte die Vereine und Gruppen wieder zum bereits traditionellen Vereineschießen eingeladen.
In diesem Jahr konnten vom HVE 2 Mannschaften gemeldet werden, eine Damen- und eine Herren-Mannschaft.
Angespannt oder locker gingen die Teilnehmer das Turnier an.
Erst als alle Teilnehmer ihre Scheiben abgegeben hatten, konnte das Ergebnis ermittelt werden. So lange war Geduld gefragt.
Das Ergebnis war für den HVE in diesem Jahr ein ganz Besonderes.

Die HVE Damen wurden Turniersieger!

 


   Mehr lesen...